Audi TT 1,8t – 224PS auf 320PS TFSI

Audi TT Umbau auf die Neue TFSI Technik
Audi TT Tuning
Warum TFSI Lader?

Wer sich mit Turboladern beschäftigt weiß: Je “größer” der Turbolader umso besser die Leistung im oberen Drehzahlbereich. Nur leider wird dann das Ansprechverhalten des Laders wesentlich schlechter z B. Bei einem kugelgelagertem GT28 Turbolader im 1,8T: Dieser bringt ca. 400 PS, allerdings bringt der Lader seinen maximalen Ladedruck erst bei relativ hohen Drehzahlen, je nach Abstimmung usw. bei ca. 4700Upm.

Tuning_AudiTT_01

Untertouriges Fahren ist trotz der vielen Leistung nicht möglich, da der Motor mit so einem Lader sein Drehmoment sehr spät aufbaut und somit im unteren Drehzahlbereich kaum Drehmoment hat!
Daher ist der TFSI Lader z.B. vom neuem S3 (VAG Nr.06F145702C) ein sehr guter Kompromiss. Dieser Lader bringt im unteren Drehzahlbereich in Verbindung mit Saugernockenwellen ordentliche Werte und durch Twin- Scroll- Technologie und neuem D-Verdichter ca. 360PS bei einem Ansprechverhalten ähnlich dem K04 Serienlader. Somit ergibt sich im unteren Drehzahlbereich ein sehr gutes Drehmomentverhalten.

Audi TT TuningAudi TT Tuning

geposted: 14. Dezember 2011 | aktualisiert: 16. Mai 2018 | gelesen: 0